Das Support-Ende für Windows 7 naht

Am 14. Januar 2020 stellt Mircosoft den Support für Windows 7, Windows Server 2008 R2 und Exchange Server 2010 ein. Ab diesem Zeitpunkt sind weder technische Unterstützung durch Microsoft noch Softwareupdates über Windows Update verfügbar. Das heisst, es gibt ab diesem Zeitpunkt auch keine Sicherheits-Updates mehr und neu entdeckte Sicherheitslücken werden nicht geschlossen. Dadurch werden die PCs anfälliger für Sicherheitsrisiken und Viren. Es wird wohl nicht lange dauern, bis die ersten gravierenden Lücken bekannt werden.

Wenn Sie noch Windows 7 im Einsatz haben, empfehlen wir Ihnen, den Computer durch ein neues Gerät mit Windows 10 zu ersetzen. Ein Upgrade des alten Rechners wird sich in den meisten Fällen nicht lohnen. Wir beraten Sie gerne.

Unser Sortiment mit Windows 10-Rechnern finden Sie hier:

Diese Kunden vertrauen auf unsere Leistungen – dafür danken wir herzlich!